Protokoll vom 21.02.2013

Anwesend: Roman,Jenny,Maik, Jörg, Benjamin, Sebastian

Entschuldigt: Saskia

 Tagesordnung

  1. Besprechung der Punkte 1-13 des Protokolls vom 04.02.2013

    1. U-18 Fahrt nach Osnabrück

    2. Veranstaltung im Fanladen

    3. Abschluss Hallenmasters in der MBS-Arena

    4. Grauzonenveranstaltung

    5. Satzung

    6. Let´s talk about Nulldrei

    7. Treffen mit dem Vorstand

    8. Bildungsveranstaltungen

    9. Freundschaftsspiel gegen FCUM

    10. Partizan Minsk Tour

    11. Fanfonds

    12. Schriftliche Auswertung DKB Gespräch

    13. Nächstes Treffen

  2. Spiel vs. Rostock

 

Zu 1.1.

Die U-18 Fahrt nach Osnabrück wurde leider aus Mangel an Interessierten abgesagt. Bis zum gesetzten Termin gab es leider nur drei feste Zusagen, so dass der Kosten/Nutzen Faktor nicht gegeben war. Der Fanbeirat schlägt dem Fanprojekt eine U-18 Fahrt nach Münster vor.

 

Zu1.2.

Die geplante Veranstaltung zum Thema „Kämpfen bis zum Sieg? Der Fußball, die Fans und die Revolution in Ägypten“ findet am 25.03.2013 im Fanladen statt. Die Uhrzeit wird von Alex (Fanprojekt) noch nachgereicht.

Verantwortlich für die Pressemitteilung (Alex bis 10.März)

Verantwortlich für den Flyer (Maik)

Werbung auf Facebook (Jenny)

 

Zu 1.3.

Der geplante Brief an den Veranstalter des Hallenmasters in der MBS Arena wurde verschickt (Maik).

 

Zu 1.4.

Geplant ist eine Veranstaltung vom Fanbeirat für die Fanszene des SV Babelsberg 03 zum Thema „Umgang mit Grauzonen T-Shirts etc“ im Stadion. Auch eine Information zu diesem Thema im Stadionheft ist geplant.

Verantwortlich für den Termin der Veranstaltung (Roman)

 

Zu 1.5.

Der Fanbeirat wird immer wieder zum Stand der Satzung befragt und hat die PDF-Datei mit Satzungsänderungsvorschlägen vorliegen, die bereits bei einer MV präsentiert wurden. Der Prozess stockt jedoch. Ziel ist es nun gemeinsam mit dem neuen Vorstand die Sache erneut anzugehen und eine Info- Diskussionsveranstaltung anzubieten.

Verantwortlich für Termin und Ort der Infoveranstaltung (Jenny)

Verantwortlich f.d. Gespräch mit der Satzungskomission (Roman)

 

Zu 1.6.

Der Fanbeirat nimmt die Kritik aus dem Forum ernst und wird die nächste Veranstaltung besser bewerben ( Forum, Flyer, Presse, Vereinshomepage).Auch einigte sich der Fanbeirat darauf, die Zuständigkeit bei Veranstaltungen für die Zukunft besser zu klären und in möglichst hoher Zahl anwesend zu sein.

 

Zu 1.7.

Sobald der neue Vorstand sich gefunden und den Mitgliedern vorgestellt hat wird der Fanbeirat ein Treffen mit ihm anberaumen.

 

Zu 1.8.

Die im letzten Protokoll angekündigte Lesung der Autorin Anne Seeck „das Begehren anders zu sein“ wird nicht stattfinden. Stattdessen wird der Kontakt zu dem Autor Malte Oberschelp „Die Hymne des Fußballs- you will never walk alone“ gesucht. Das Buch handelt von der Geschichte der Hymne „you will never walk alone“, von einem Theaterstück (1909) über die Stehplatztribüne von Liverpool zur Fußballhymne auf der ganzen Welt.

Verantwortlich (Jörg)

 

Zu 1.9.

Der Fanbeirat wird als Veranstalter für die Infoveranstaltung am 23.05 und 30.05 auftreten.

 

Zu 1.10.

Der Fanbeirat übernimmt die Organisation und die Kosten des Frühstückes im Nowawes (am Morgen nach dem Spiel gegen BVB zwo). Anwesenheit des Fanbeirates ist erwünscht, Freiwillige werden noch gesucht.

 

Zu 1.11.

Zusätzlich zu den im letzten Protokoll aufgeführten Punkten ist am 31.5 (Spiel gegen FCUM) eine Pfandbechersammlung von Viva con Aqua geplant. Der Erlös soll zu fünfzig Prozent dem Fanfonds zugutekommen. Zusätzlich ist ein Interview mit dem Fanbeirat im Stadionheft geplant.

Der Fanfonds Aktionstag ist für den 04.05 (Spiel gegen U`haching) geplant. Nach dem Spiel ist ein Konzert vor dem Fanladen geplant.

Verantwortlich für den Kontakt zu T.Freedom (Jörg)

Verantwortlich für den Kontakt zum Stadionheft ( Jenny)

 

Zu 1.12.

Für das Treffen mit der DKB soll es noch eine schriftliche, öffentliche Auswertung geben. (NACH WIE VOR: Saskia)

 

Zu 1.13.

Das nächste Treffen findet am 19.03.2013 um 19.30 Uhr im Konsum statt.

 

Zu 2.

Wie der Fanbeirat erfahren hat, möchte der Caterer bei dem Spiel gegen Hansa Rostock keine Verpflegung im oberen Bereich des Gästeblocks anbieten. Grund sind Sicherheitsbedenken. Der Fanbeirat hält, bei allem Verständnis für den Caterer, eine Grundverpflegung der Gästefans für unabdingbar.

Verantwortlich für das Schreiben (Maik)

Sonderpunkt

 

Der Vorschlag, dass einzige Mitglied des Fanbeirates, welches alle bisherigen Treffen wahrgenommen hat, mit einer goldenen Ehrennadel zu kennzeichnen, bedarf anscheinend noch weiter Beratung. Es konnte kein einstimmiges Ergebnis erzielt werden.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s