Protokoll zur Sitzung vom 10.09.2015

Anwesend: Jost <<Sektion Nord>>, Max <<03nuller*innen>>, Yvonne <<FMT>>

Abwesend: Jeetze <<Filmstadt Inferno 99>>, Jörg <<Zujezogen 03>>, Lutz <<Los Consortos>>, Max <<Welkáwes>>

Gäste: Basti (neues Fanprojekt, Roman und Lotte (beide alter Fanbeirat)

Tagesordnung
1. Vorstellungsrunde
2. Austausch mit dem Fanprojekt
3. Austausch mit dem alten Fanbeirat
4. Freier Eintritt für Geflüchtete
5. Nächstes Treffen

1.) Im ersten Teil unseres Treffens ging es erstmal darum sich gegenseitig besser kennenzulernen. Dazu erfolgte eine kurze Vorstellung der eigenen Person. Da wir uns untereinander schon relativ gut kannten, lag in dieser Runde der Fokus auf den „Neuen“ Basti. Dieser zeigte ausführlicher seinen beruflichen wie privaten fußballbezogenen Werdegang auf.

2.) Wir erzielten schnell Einigkeit darüber, dass uns das Thema U18 Fahrten sehr am Herzen liegt und wir dieses wieder gemeinsam mit Leben erfüllen wollen. Hierzu sei gesagt, dass wie bereits publiziert noch Gelder im Fanprojekt für dieses Jahr zu Verfügung stehen, die eben für solch eine Fahrt noch ausgegeben werden können und sollen. Mit der nun erfolgten genauen Terminierung der restlichen Spieltage dieses Kalenderjahres kann sich jetzt in die detailliertere Planung begeben werden.
Des Weiteren zeigte sich auch Basti bereit mit dem Fanprojekt Angebote für Geflüchtete zu schaffen. Da es auch aus der Fanszene heraus einige Ideen vor allem zur weiteren Unterstützung der Spieler von Welcome United gab, streben wir nun ein größeres Treffen mit den entscheiden Akteuren aus Verein und Fanszene an. Dieses wird auf Einladung des Fanprojekts erfolgen.

3.) Im Austausch mit dem alten Fanbeirat konnten wir einige nützliche Tipps, Informationen und Anliegen sammeln. So wiesen sie uns darauf hin, dass bei der Verlagerung des Fanfonds auf ein neues Konto die Dauereinzahler darüber informiert werden müssen sobald sich etwas ändert.
Außerdem regten sie uns an dem Verein gegenüber noch aktiver zu sein. Dazu gehöre zum einem, dass man wieder vermehrt zu den Sicherheitsbesprechungen geht und zum anderem dass man auch die kommende Mitgliederversammlung vorbereitet und nicht erst auf die Einladung des Vorstandes warte. Hier müssten wir gerade das heikle Thema der Ausgliederung in den Fokus unser Bemühungen stellen.

4.) Beim letzten Treffen stellten wir uns bereits die Frage ob und wie das mit dem freien Eintritt für Geflüchtete im KarLi abläuft. Das ob ist erfreulicherweise mit einem klaren JA zu beantworten wie auch unter anderem auf den offiziellen Spieltagsplakaten zu lesen ist. Zu dem Wie gab uns Thoralf auch sehr schnell hilfreiche Informationen. So lägen die Freikarten für Geflüchtete an der Kasse 4 bereit. Es wäre vorteilhaft wenn die Geflüchteten ihr jeweiliges Dokument einfach kurz vorzeigen könnten. Zudem betonte er, dass die Ordner und Kassenkräfte an dieser Kasse dafür sensibilisiert seien.

5.) Unser nächstes Treffen findet am Mittwoch den 07.10.2015 um 20 Uhr statt. Der Ort ist noch offen.

i.A. Max <<03nuller*innen>>

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s