Protokoll zur Sitzung vom 02.12.2015

Anwesend: Sophia, Jeetze, Max H., Max A.

Abwesend: Yvonne, Lutz

Tagesordnung
1. BFC
2. U18-Fahrt
3. Solisuppe
4. Viktoria
5. Nächstes Treffen

1.) Details der Sicherheitsbesprechung hatte Sophia ja schon rumgeschickt. Über gemeinsame Anreise des BFC-Anhangs gibt es keine Informationen, klar ist aber das die Polizei diesmal auch den S-Bhf. Griebnitzsee im Auge hat, Polizei scheint vorbereitet (EGH begleitet den BFC; rund 500 Polizist*innen im Einsatz). Ein Teil der vereinseigenen Ordner des BFC werden die Anfahrt ebenfalls begleiten. Es wird geraten, als Babelsberger Zug-/S-Bahnfahrer*in erst etwa eine Stunden nach Spielabpfiff mit den Öffis zu fahren, da bis dahin alle BFCer*innen weg sein sollen. Es wird voraussichtlich eine Tapete geben die sich auf eine drohende Räumung bezieht (keine [gezielte] Provokation des BFC)

2.) Im Groben ein Erfolg, nur an den Begleitumständen muss noch gewerkelt werden, d.h.:

  • zusammenhängende Sitze für die U18-Gruppe (saßen diesmal überall verstreut)
  • nüchterne Ansprechpartner*innen (war wohl gegeben)
  • Einhaltung des Jugendschutzes sollte von der kompletten Buscrew getragen werden (es gab keine Vorfälle)
  • separate Anreise (evtl. in Neunern) wurde in Erwägung gezogen, wirft aber noch Fragen und Sinnhaftigkeit auf.
  •  neue Ideen stehen schon im Raum, sind aber noch nicht spruchreif, wie z.B. U18-Hopping

3.) Sophia kümmert sich, hat Unterstützung, freut sich aber nach wie vor über weitere helfende Hände, Jeetze kümmert sich um Brot. Kochstart: Sonntag, 6.12.2015 um 11:30 im Fanladen.Suppe gibt’s nach dem Spiel, soll die „Wartezeit“ (siehe BFC) überbrücken

4.) Die Anwesenden entsenden niemanden zur Sicherheitsbesprechung, da vermutet wird das der Verein aufgrund geringen Interesses seitens ‚Vikis‘ den Gästeblock geschlossen hält. Sollten Yvonne oder Lutz hingehen wollen ist ihnen das selbstverständlich freigestellt

5.) Aufgrund der Feiertage und der Winterpause erst wieder am 10.02.2016 um 19:00 im Fanladen Babelsberg. Als Notfalloption stände noch der 3.Februar 2016 zur Verfügung.

i.A. Max A.