Offener Brief an Hans-Jürgen Scharfenberg (LINKE)

Sehr geehrter Herr Scharfenberg,

mit großer Verwunderung haben wir Ihre Äußerung in der Märkischen Allgemeinen vom 04.11.2016 vernommen. Dort behaupten Sie, dass sich das „Verhältnis zwischen Polizei und Babelsberg-Anhänger(n) offenbar wieder verbessert“ (1) hat.

Uns als Fanbeirat Babelsberg – ein durch die Fans des SV Babelsberg 03 gewähltes Gremium zur Interessenvertretung – stellt sich die Frage, wie Sie zu dieser Einschätzung gelangen? Unseres Wissens nach haben Sie weder aktiv Kontakt zu uns als Vertretung noch zu Fangruppen des Vereins gesucht. Dies ist umso bemerkenswerter, da die politische Aufarbeitung der Polizeigewalt beim Pokalfinale in Luckenwalde weiterhin mangelhaft ist. Alles in allem sind wir über Ihre anscheinend aus der Luft gegriffene Äußerung enttäuscht.
Sehr gern wiederholen wir aber auch nun unser Angebot, Ihnen und dem Innenausschuss des Landes Brandenburg unsere Aufarbeitung persönlich vorzustellen.

Sie erreichen uns per Mail unter fanbeirat_babelsberg@arcor.de.

Mit freundlichen Grüßen
Fanbeirat Babelsberg

(1) http://www.maz-online.de/Brandenburg/Pokalfinale-Polizisten-haben-Vorschriften-missachtet

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s