Protokoll zur Sitzung vom 6.12.2017

Anwesend: Denny, Maxi, Hans, Jeetze, Julius(Protokoll)

Tagesordnung:
1.)Altes Protkoll
2.)FBR-Konto
3.)Catering
4.)[intern]
5.)[intern]
6.)Preispolitik
7.)Crowdfunging Luckenwalde
8.)Sonstiges

Nächstes Treffen: 3.1.2018

zu 1.)
bereits in die aktuellen Tagesordnung eingeflossen

zu 2.)
Jeetze kontrolliert Konto, wenn er die Sachen von Roman hat.

zu 3.) Altes Protokoll: Mende könnte Gesrpäch mit Wurststand initiieren, Denny kümmmert sich drum

zu 4.) [intern]

zu 5.) [intern]

zu. 6.)
Maxi hat Chrischan Anfang November ne Mail geschickt, bisher ohne Antwort, zweiter Versuch erfolgt
Vorschlag: Treffen dazu im Januar (3.1., nach unserem Treffen)

zu 7.)
Leute von uns haben Cops angezeigt: Drei Sachverhalte: 1. eingestellt, 2. Freispruch der cops, 3. (dafür wird gesammelt) Staatsanwaltschaft hat Verhandlung abgelehnt, jetzt soll ein Klageerzwingungsverfahren erwirkt werden, was viel Kohle kostet. Das kann bis zum EGMR hochgehen.

Es wird auch wieder bei LOK, Eierpunsch aufm Weihnachtsmarkt.Mittelfristiges Ziel: 2000€ sammeln als „Kriegskasse“

Anfrage: Kann unsere Kasse infrastrukturell genutzt werden?
ja!

Wir wollen 500€ für den Rechtstreit spenden

zu 8.)
-Beschwerden über Catering-Zustände beim BAK: Preis/Leistung und Bedienungsdauer nicht ok

-Zum BFC-Spiel:
Auf der Sicherheitsbesprechung wurde von den Cops versprochen, dass der Kameraturm nur bei akutem Anlass ausgefahren wird. Er war allerdings von vornherein ausgefahren.

-Julius will eine Facebookpräsenz des Fanbeirates.

Advertisements

Protokoll zur Sitzung vom 01.11.17

Anwesend: Denny, Max, Julius

Tagesordnung:
1. Altes Protokoll
2. Fanprojekt, VA-Planung
3. Sicherheitsbesprechung
4. Eintrittspreise

Zu 1.)
1.1.) Finanzen: Jeetze soll Max den Kontozugang und das Geld geben
1.2.) Fragebogen zum Catering: Mende hat etwas Einfluss auf die Wurstbude, hat vage angeboten ein Gespräch einzuleiten

Zu 2.)
Aktueller Stand: Desi hört zum 15.11. auf, macht am 3.11. letztes Mal den Laden (vorm und nachm Spiel) auf. Ab dann ist das Fanprojekt nicht mehr besetzt. Es gibt keine aktuellen Bewerbungen.

Zu 3.)
– Gibt einen neuen SKB, im März dann noch einen.
– Neuer Einsatzleiter fürs BFC spiel. Erster Einsatz im Karli
– Schiewe war wieder da. (Chef der Polizeidirektion West, hat in Richtung Aufarbeitung
des Luckenwalde-Skandals gewirkt und war danach lange nicht mehr da)
– BFC hat 700 Vollzahler-Karten gekauft, es wird Straßensperrungen geben usw.; im
Grunde alles wie sonst
– LOK: mehr Ordner als beim BFC, höheres Risiko als BFC

Zu 4.)
– Preise wurden verändert: gut!
– Kategorien ausdünnen; Vereinfachung(Nur VVK/AK, Ausnahmsweise Early-Bird)
– Max leitet die Mail mit der Auswertung an Chrischan weiter. Dazu eine Bitte für ein
Treffen mit Vorstand(Auswertung; kein Topspielzuschlag; Entschlackung der
Angebote, Abschaffung der Solitickets, vereinfachte Darstellung der Preise).
– Vorschlag: Jugend-Tag des Vereins: Eine Jugendmannschaft trägt vorm Heimspiel ihr
Spiel im KarLi aus, Spendenaktionen,…

i.A. Julius